Dienstag, 22. Dezember 2015

Charlys Freund


 Ähh......, ich bin Smoki und war eigentlich schon früher mal hier bei Birgit im Kleinen Haus, jetzt heißt er Flügel und Federn - na ja.
Ich bin Charlys Freund, d.h. früher nicht, aber jetzt läufts so.
Der ist zwar in die Jahre gekommen und läuft nicht mehr so wie ich es gerne hätte, aber er hört mir wenigstens zu, außerdem findet er die Sachen die ich versteckt habe und nicht mehr so genau weiß wo.
Ich gehöre quasi zur Familie. Und da das Frauchen von Charly mich so süüüüß findet, darf ich nochmal hier rein und vor allem auf dem Stuhl sitzen, ist auch bei mir zuhause, da darf ich das sowieso.
Ja...... und weil sie die letzte Zeit kaum Fotos gemacht hat, also das Frauchen von Charly, und soviel Entspannung sucht um Tee zu trinken, darf ich Euch hier erzählen und Fotomodel spielen. Ich kann das guuut. Aber es geht hier nicht um mich...
Ehrlich?: das Frauchen von meinem Freund ist echt ein bisschen neben der Spur.
Geht andauern einkaufen, weil immer noch was fehlt;.... sie sagt es weihnachtet.
Ha ha, finde ich allerdings nicht, ich denke wir haben März oder April, denn vor ein paar Jahren als überall die Tannenbäume leuchteten war es kalt und Schnee lag, jaha, mich kann man nicht veräppeln.
Morgens fährt sie dann noch bis zum Nachmittag in die Praxis und tippt dort wie eine Wilde, das nervt.

Ich soll jetzt hier erzählen und sagen wie der Tee schmeckt und in was für super Ideen der Tee eingepackt ist.
Lesezeichen und Patchwork-Untersetzer sind dabei, kleine Schneemänner und Glitzerkarten, Schwarz/Weiß-Drucke, wunderschöne Karten und Worte und sogar Sachen aus Filz., sogar ein kleiner Elch....; den möchte ich mal sehen - der ist bestimmt nicht so süß wie ich.



Und eines möchte ich noch sagen, da sind Teesorten dabei, die kennt Charlys Frauchen nicht, sagt sie. Lecker sollen sie auch noch sein. Sie nimmt diese Beutelchen sogar mit in die Praxis und sagt, sie genießt den Tee.
Also, ich empfinde da nichts bei, igittt, Tee. Da ist mir Wasser lieber.

So, ich bekomme jetzt auch was Leckeres und wünsche Euch noch weitere schöne Tage und nicht soviel Streß.
Charlys Frauchen sagt, Streß muß nicht sein, aber irgendwie hat sie den doch. Sie sagt auch sie hat Rücken - versteh ich nicht, jeder hat einen Rücken. 

Charlys Frauchen meldet sich die Tage nochmal. Morgen ist der letzte Tag in der Praxis und dann hat sie ein paar Tage frei. Da bin ich froh, vielleicht darf ich ja dann nochmal hierhin kommen.

Kommentare:

  1. Gut hat Smoki es bei dir angetroffen und dicher "tauscht" ihr auch, wenn du hundefreie Zeit brauchst.
    Im Radio sagte der Sprecher eben "Bald kommen wieder stressfreie Tage nach der stillen Zeit!", ich hoffe und wünsche dir, dass du darüber wie ich lachen kannst. Mach's gut und hab schöne und oftmals stille Stunden über Weihnachten, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hi Smoki,
    du kannst mir glauben, dass diue Tee's wirklich schmecken, naja die meisten jedenfalls. Das ist ja gerade das Spannende daran, so viele verschiedenen Sorten probieren zu dürfen!
    Und du wirst sehen: Es weihnachtet tatsächlich. Denn morgen steht der Weihnachtsmann vor dir!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Smocki,
    gar kein Problem, wenn du keinen Tee magst, Birgit mag ja auch sicherlich kein Hundefutter.
    Auch wenn mir die Zusammenhänge zwischen dir, Birgit und Charly nicht so richtig klar geworden sind, hoffe ich mal, dass es euch ALLEN (hallo Birgit? - Gute Besserung für deinen Rücken!!!) dreien gut geht und wünsche:
    GESEGNETE WEIHNACHTEN!
    Der Teeadventskalender war/ist mir ein wunderbarer Begleiter durch diesen Advent. (Es gab schon Anfragen für 2016... aber das ist lange hin und ich weiß auch gar nicht, ob sich das so schön nochmal wiederholen ließe.)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen